Kategorien
Aktuelles Event Veranstaltungen

Desorientierungstage

11.-15. November 2020

Wir sind eine Gruppe Studierender der LMU und TUM und Angehörige aller möglichen kritischen, engagierten, bewegten Kollektive Münchens, die mit den Desorientierungstagen vom 11. bis 15. November 2020 nun zum zweiten Mal ein interdisziplinäres Programm für alle Münchner Studienanfänger*innen ausrichtet. Damit besagte Studienanfänger*innen (und Interessierte anderer Studienabschnitte) aber auch davon Wind bekommen und die Interdisziplinarität nicht an stummem Verharren in eigenen Kreisen scheitert, brauchen wir eure Unterstützung in der Verbreitung unserer Einladung. 

Nun was wollen wir/für wen sind wir da? Die dieses Semester 18 Dozierenden der Desorientierungstage bieten verschiedenste Formate (Seminare, Workshops und Podcasts) an, um es Studienbeginnenenden zu erleichtern, jenseits der Fächergrenzen Bekanntschaften zu machen und über den Horizont ihres jeweiligen Studiengangs hinauszublicken. Umgekehrt bieten wir (das ist vielleicht für die Zukunft und euch direkt interessant) studentischen Arbeitskreisen und Kollektiven die Möglichkeit, sich in diesem Rahmen einer bunten Masse interessierter junger Menschen zu präsentieren. Wichtig ist uns dabei vor allem, dass die Veranstaltungen über den ja sehr beschaulich-pädagogischen Tellerrand gewöhnlicher Einführungsveranstaltungen hinausgeht und engagiert inhaltlich zu beliebig spezifischen aber auch wild breit gefächerten Themen diskutiert wird. Wir wollen Plattform und Vernetzungspunkt sein, für Menschen, denen ihr Dunstkreis zu eng wird.  Wir planen, bei geeigneter Größe und unter aktuellen Hygienebestimmungen, die Veranstaltung nach wie vor in Präsenz abzuhalten – haben aber ein Notfall-Online-Konzept, auf das wir im Zweifel umsteigen können.

Mehr Infos

Kategorien
Aktuelles Event Veranstaltungen

Dein Master in einer anderen Stadt

Die GdCh und das JungChemikerForum München organisieren im Wintersemester eine Online-Vortragsreihe für Bachelorstudierende, die sich vorstellen können den Master an einer anderen Universität zu machen.

Masterand*innen in verschiedenen deutschen Städten erklären, wie ihr Masterstudium abläuft und welche Besonderheiten die verschiedenen Standorte haben. Hier findest du mehr Infos und auch die Anmeldung.

Kategorien
Aktuelles Event Veranstaltungen

Jobmesse Akademika 24./25.11.

wir haben die jobmesse akademika neu erfunden! anders, innovativ und genial zeigt sich die digitale version der akademika – die akademika ahead.

vergesst die angestaubten digimessen und swipt euch stattdessen flott und froh durch die profile interessanter arbeitgeber. liked, disliked und matcht euch mit unternehmen, die euer profil genauso gut finden wir ihr deren arbeitgeberpotential. danach habt ihr die chance zu chatten und euch an einem der beiden eventttage – am 24. und 25. november – mit dem personaler der firma per videochat zu daten und euch so einen ersten persönlichen eindruck zu machen.

logo, dass an den beiden eventtagen die üblichen benefits der akademika nicht fehlen dürfen. per videochat werden cvs gecheckt und auch unsere careercoaches stehen im chat bereit, um interessierte zu den themen berufsstart und karriere zu beraten.

die digitale jobwall bietet einen überblick über die angebotenen stellen und ein mega line-up mit tollen speakern und experten bildet das sahnehäubchen auf dem digitalen newbie.

ab dem 01. november  kann geswipt werden, am 24. und 25. november finden die videodates, benefits und das line-up statt. registrieren kann man sich ab sofort unter www.akademika.de.

(Anm. d. Red.: Kleinschreibung vom Design des Anbieters übernommen.)

Kategorien
Aktuelles Event Veranstaltungen

Borealis Student Innovation Award

Become our next Borstar® with your thesis! The Borealis Student Innovation Award is an international competition for students from all over the world recognising the three most innovative polymers and chemistry related research papers in the bachelor, master and PhD categories. Following Borealis‘ mission of value creation through innovation, our award aims to recognize your innovative thinking and pioneering solutions with the networking opportunity of a lifetime and an award of up to €5.000!

If you have written a bachelor, master, or PhD thesis in one of the following subjects, you could win up to €5.000 and the networking opportunity of a lifetime:

  • Polyolefin catalysts & applications
  • Olefin and polyolefin processes
  • Polyolefin polymer properties
  • Enhanced olefin analysis and polyolefin characterisation methods
  • Sustainability in or with polyolefins or base chemicals (circular economy)
  • Discoveries in the polyolefin world with a practical relevance for society
  • Base chemical processes (ammonia, nitric acid, fertilizer, urea, melamine, phenol)

A jury of high-level Borealis research experts will assess the applications. Awardees will be invited to a Borealis Innovation Centre in Europe, in May 2021 to network, discuss their ideas and present their theses to Borealis senior scientists and leading innovators. Winners will also be presented with a monetary award: Bachelor thesis – €1.000, Master thesis – €3.000 and PhD thesis – €5.000.

Visit our website for application information:
http://www.borealisgroup.com/studentinnovationaward/

Kategorien
Aktuelles Event Veranstaltungen

Schweizer Absolventenmessen im Herbst 2020

Im aktuellen Herbst werden folgende drei Absolventenmessen stattfinden – aufgrund der aktuellen Lage natürlich mit Schutzkonzept (inkl. Maskenpflicht):

Absolventenmesse Bern
Freitag, 30. Oktober 2020, BERNEXPO, Bern

Absolventenmesse Schweiz
Donnerstag, 5. November 2020, StageOne, Zürich-Oerlikon

Absolventenmesse Basel
Mittwoch, 11. November 2020, Messe Basel, Basel

An den Absolventenmessen kannst du dich bei Top-Arbeitgebern der Schweizer Wirtschaft über deren Praktika, Trainee-Programme, Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten informieren. Ausserdem wird dir an den Messen ein vielfältiges Rahmenprogramm mit hochkarätigen Fachvorträgen, Company Catwalks, Bewerbungsfotos, CV-Checks und vielem mehr geboten.

Registriere dich über die entsprechende Webseite (www.absolventenmesse-bern.ch / www.absolventenmesse-schweiz.ch / www.absolventenmesse-basel.ch) und du erhältst einen kostenlosen Eintritt für die Absolventenmesse deiner Wahl zugesendet. (Bei einer Registrierung vor Ort wird ein Unkostenbeitrag von CHF 10.– erhoben.)

Die teilnehmenden Unternehmen freuen sich auf deinen Besuch!

Kategorien
Allgemein Veranstaltungen

Mithelfen

Anpacken ist angesagt!

Alle unsere Veranstaltungen werden auf ehrenamtlicher Basis organisiert – das bedeutet viele helfende Hände! Nur so können wir eine riesige Party in wenigen Stunden auf- und wieder abbauen. Schließlich wollen wir ja nicht wochenlang Unigebäude und Hörsäle blockieren.

2018 haben wir die Standleiter und viele Helfer auf der Unity begleitet:

Die Aufgabenverteilung läuft auf den meisten Univeranstaltungen ähnlich – und davon gibt es ganz schön viele. Für Helferjobs gibt es zwar keine Bezahlung, aber trotzdem einige Goodies: Kostenlose Verpflegung, Team-Shirts, Gutscheine etc.

Bleib auf dem Laufenden und schau einfach mal in unser Helfertool!

Kategorien
Allgemein Veranstaltungen

Vorträge

Reaktorführungen

Zwar kein Vortrag im klassischen Sinn, aber auf jeden Fall lehrreich und interessant – welche andere Uni hat schon einen Forschungsreaktor im Garten stehen?
Wir organisieren seit einigen Semestern Führungen für Studierende unserer Fakultät. Wir benachrichtigen euch über das Forum (siehe footer), wenn neue Termine anstehen.

Industrievorträge

Wie werden die Themen, die ihr im Studium lernt industriell umgesetzt? Dazu laden wir immer mal wieder Vertreter der Industrie ein, die praxisnahe Einblicke in ihre Unternehmen und Produkte bieten. Nicht zu kurz kommt dabei der direkte Austausch nach den Vorträgen. Außerdem erfährt man immer viel darüber, auch welche Qualifikationen die Firmen bei Chemikern achten.

So einen Vortrag kann man übrigens relativ unkompliziert organisieren. Wir unterstützen dich gern dabei, einen Vortrag umzusetzen.

Studium – und dann?

In dieser Vortragsreihe stellen ehemalige Chemiestudierende ihren Werdegang und ihre aktuellen Arbeitsalltag vor. Wir wollen möglichst viele Karrierewege abdecken, auch, um zu zeigen, dass es nicht den „einen“ richtigen Weg gibt. Über die Ausbildung an die Uni oder mit dem Master in die Industrie oder sogar nach dem Doktor nochmal was ganz anderes aufbauen: Alles ist möglich und für jeden gibt es individuelle Möglichkeiten.
Aktuelle Termine der Vortragsreihe findet du auf unserer Startseite und Social Media.
Falls du selbst Absolvent der TUM bist und gern deine Erfahrungen teilst, komm auf uns zu! Wir sind unter info_fsch@lists.lrz.de erreichbar.

Wissenschaftliche Vorträge

An unserer Fakultät finden regelmäßig Talks zur aktuellen Forschung verschiedenster Richtungen statt. Dabei besuchen uns oft auch externe Kollegen unserer Wissenschaftler, sodass eine bunte Mischung zusammen kommt. Die Vorträge sind hochschulöffentlich, man kann also einfach so kommen und zuhören. Eine aktuelle Liste veröffentlicht die Fakultät hier.

Und mehr:

Im Juni 2019 hat uns ein ganz besonderer Gast besucht: Der Chemie-Nobelpreisträger 2017, Prof. Dr. Joachim Frank.


Neben einem wissenschaftlichen Vortrag für die ganze Fakultät, haben wir gemeinsam einen zusätzlichen Vortrag auf die Beine gestellt, in dem seine Ergebnisse auch für Studierende verständlich sind.

Kategorien
Allgemein Veranstaltungen

Studieninfo

Es gibt unglaublich viele Ressourcen an der TUM, wenn du gerade überlegst, was und ob du an der TUM studieren möchtest. Für unsere Fachbereiche haben wir hier einige wichtige Quellen und Ansprechpartner gelistet. Wenn du zusätzlich individuelle Fragen an jemanden hast, der das studiert, was dich interessiert, stehen wir dir natürlich mit Rat und Tat zur Seite. Melde dich einfach unter info_fsch@lists.lrz.de.

Fachstudienberatung der Fakultät

Die Studienfachberater*innen sind meist wissenschaftliche Mitarbeiter der Fakultät, die langjährig je einen Studiengang und dessen Studierende unter ihren Fittichen haben. Sie stehen Studierenden bei Studienberatung, Anerkennung von Leistungen anderer Hochschulen, Fachwechsel usw. bei. Und sie haben mit Sicherheit schon jede „blöde Frage“ mal gehört – also bloß keine Scheu!

Für alle unsere Bachelorstudiengänge, sowie alle Master außer Lebensmittelchemie.

Für den Master Lebensmittelchemie ist die TUM School of Life Sciences zuständig.

Studieninfotag

Der Studieninfotag ist ein Tag der offenen Tür für Studieninteressierte. Alle Fakultäten laden an diesem Tag die Studieninteressierten dazu ein, sich vor Ort Forschung und Lehrangebot näher anzusehen. Sowohl die Fakultät als auch die Fachschaft haben einen Informationsstand mit Ansprechpartnern und Flyern. Unsere Fakultät bietet an diesem Tag auch Experimentalvorlesungen an.

Mehr Infos und aktuelle Termine

Vortragsreihe „Ran an die TUM“

In dieser Vortragsreihe, die sich jedes Jahr von Oktober bis Juni zieht, stellen sich die einzelnen Fakultäten der TUM mit ihren Studiengängen vor. Die Chemiefakultät erklärt unter dem Motto „Mehr als Mischen von Substanzen im Labor“, wie die Studiengänge Chemie, Lebensmittelchemie, Biochemie und Chemieingenieurwissenschaften aufgebaut sind, welche Anforderungen sie an Studienanfänger stellen und welche Perspektiven man sich damit erarbeitet.

Wir als Fachschaft werden dort mit jeweils einem Studierenden aus diesen vier Studienrichtungen vor Ort sein und uns euren Fragen stellen. Ganz egal, ob zum Studieren allgemein, zu den Schwerpunkten der Studiengänge oder unserer persönlichen Einschätzung. Wir freuen uns auf euch!

Infos und Anmeldung

GoBioChem

Die Biochemie als Studien- und Forschungsgebiet kennenlernen – das ist Programm beim Biochemie-Schnupperprogramm GoBioChem. Das Programm richtet sich an alle biochemisch, chemisch und biologisch interessierte Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Klasse. Die wöchentlichen Seminare holen euch auf eurem Wissenstand des Gymnasiums ab und führen euch in die weite Welt der Biochemie, Biologie, Chemie und Medizin. Wer an einem bestimmten Themengebiet besonders interessiert ist, kann das auch als Vorschlag einbringen. Ergänzt wird das Programm durch ein Laborpraktikum, einen Workshop zu Molecular Modelling und eine Exkursion in ein echtes Forschungslabor.

Weitere Infos, ein Programm der letzten Jahre und (ganz wichtig) die Anmeldung findet ihr hier.

Studium MINT

Raus aus der Schule und ab an die Uni!

Wem dabei die Auswahl an Studiengängen ein bisschen zuviel wird, für den bietet die TUM jedes Sommersemester das Studium MINT an. Dabei könnt ihr aus erster Hand Erfahrung in den Bereichen Mathe, Informatik, Naturwissenschaften, Technik und sämtliche Studienfächer dazwischen sammeln. Deshalb wird das Studium MINT von den Fakultäten Mathematik, Informatik, Physik, Chemie, Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik, der Ingenieursfakultät Bau, Geo, Umwelt und der Munich School of Engineering (MSE) gemeinsam angeboten.

Im Zeitraum des Sommersemesters, also von April bis September, lernt ihr in fünf Modulen die verschiedenen Studienfächer, mögliche Berufsfelder und Forschungsgebiete kennen. Zusätzlich werden euch grundlegende Lerntechniken, wie Softskills und Projektarbeit, vermittelt.

Nähere Informationen zum Studium MINT, dem Bewerbungsverfahren und Fristen findet ihr hier.

Fit for TUM – Servicemesse zum Studienstart

Diese Veranstaltung setzt etwas später an: Ihr habt eure Zulassung für euren Wunschstudiengang in der Tasche und seid bereit, euer Studium anzupacken. Doch die vielen Angebote – was kann, soll, muss ich erledigen? – können am Anfang etwas überwältigend sein.

Deshalb bietet die TUM für ihre Studienanfänger im Wintersemester eine Einführungsmesse an. Dort stellen sich verschiedene Hochschuleinrichtungen vor, z.B. der Zentrale Hochschulsport München (ZHS) oder das Sprachenzentrum. Zusätzlich dazu gibt es Vorträge zu verschiedenen Dingen, die zum Studienbeginn besonders wichtig sind und vielen Kummer bereiten: Wie kann ich mein Studium finanzieren? Welche Möglichkeiten gibt es neben dem BAFöG? Wie finde ich in München eine Wohnung? Wo kann ich mich in der Uni engagieren? Kann ich einen Auslandsaufenthalt planen und wenn ja, wann?

Daneben bietet die Messe eine tolle Möglichkeit, schon mal mit älteren Studenten ins Gespräch zu kommen, denn auch die Fachschaften sind mit einem Stand vertreten. Dort können Fragen zum Stundenplan, Lehrveranstaltungen, Prüfungen, TUMonline oder was auch immer euch auf dem Herzen liegt, direkt und persönlich geklärt werden.

Aktuelle Infos zur Messe

Kategorien
Allgemein Veranstaltungen

ErstiTage

ErstiTage 2020

Die Erstsemestereinführungstage finden dieses Jahr in der Woche vom 26. bis 30. Oktober statt.

  • Die in Präsenz geplanten Campus- und Fakultätsführungen am 26. und 30. Oktober wurden aufgrund der steigenden COVID-19-Fallzahlen abgesagt. Wir verweisen als Ersatz auf die interaktive Campusführung der Fachschaft Mathe/Physik/Informatik.
  • Am 27. Oktober wird ab 15 Uhr ein Einführungstag mit vielen Informationen zum Studienbeginn stattfinden. Dieser findet über die Plattform Zoom statt. Zum Bedienen von Zoom bekommt ihr noch Informationen und auch der Einladungslink wird euch noch zugeschickt.
  • Bei der Bibliothekseinführung erhaltet Ihr Informationen zur Chemie-Bibliothek und den online Angeboten der Bibliothek. Auch diese Veranstaltung findet über Zoom statt. Es gibt folgende Termine, eine Anmeldungsmöglichkeit folgt in Kürze:
    • 27. Oktober, 14 – 14:30 Uhr
    • 28. Oktober, 15 – 15:30 Uhr
    • 29. Oktober, 15 – 15:30 Uhr
      Bitte nehmt nur einen der angebotenen Termine wahr!
  • Um Euch noch mehr Möglichkeiten zum Kennenlernen zu bieten finden an folgenden Terminen Spieleabende statt:
    • 29. Oktober, ab 19 Uhr
    • 4. November, ab 19 Uhr
      Über welche Plattform die Spieleabende stattfinden und welche Spiele angeboten werden erfahrt Ihr am Einführungstag am 27. Oktober.
  • Leider musste auch die Campusführung am WZW für den Studiengang Biochemie abgesagt werden.

Aufgrund der immer neuen Entscheidungen im Umgang mit der COVID19 Pandemie kann es immer zu spontanen Änderungen kommen. Wir arbeiten für euch an einer bestmöglichen Umsetzung.  Wenn es etwas Neues gibt, erfahrt ihr es hier und per Mail, sobald alle Zulassungsverfahren abgeschlossen sind und wir alle Studienanfänger erreichen können.

Bitte beachtet auch unsere FAQ für Erstsemester. Wenn noch Fragen offen bleiben, schreibt einfach eine Mail an ersti_fsch@lists.lrz.de

Programm Externe Studienanfänger Master

Master-Erstsemestern, welche ihren Bachelor an einer anderen Universität gemacht haben, empfehlen wir die Teilnahme am allgemeinen Einführungstag und der Bibliothekseinführung (s.o.). Natürlich könnt ihr auch freiwillig an den Rallyes und den Spieleabenden teilnehmen, diese sind aber mehr für Studienanfänger konzipiert.

Zusätzlich findet für euch am Abend des 27. Oktobers noch eine Master-Fragestunde statt. Zum Reinschnuppern gibt es hier die Infos für den Chemie-Master vom letzten Jahr in einer Präsentation zum Download. Darin sind allgemeine Infos zu unserer Uni, zur Fächerwahl im Chemie-Master und zu möglichen Auslandsaufenthalten während des Masterstudiums enthalten. Bitte beachtet, dass die dort genannten Termine für dieses Jahr nicht gelten.

Kategorien
Allgemein Veranstaltungen

FVVplus

Worum es geht

Die etwas kryptische Abkürzung FVV steht für das sperrige Wort Fachschaftsvollversammlung – damit ist die Abkürzung wohl gerechtfertigt. Die FVV findet einmal im Semester zu einem Zentraltermin statt und gibt den Fachschaften Gelegenheit, alle Studierenden über ihre Aufgaben und aktuelle Themen zu informieren. Zu diesem Zweck ist der Zeitraum der FVV vorlesungsfrei zu halten. Übrigens auch praktikums- und übungsfrei 😉

Die Termine werden zentral über die TUM kommuniziert.

Die Fachschaft Chemie organisiert zur FVV Infostände im Foyer, gegenüber dem Hans-Fischer-Hörsaal, an denen du mit uns ins Gespräch kommen kannst. Den Auftakt bildet meist ein kurzer Vortrag, in dem hochschulpolitische Themen anschaulich vermittelt und auf bevorstehende Veranstaltungen hingewiesen wird. Außerdem gibt es auf der FVV auch immer was Leckeres abzustauben – Lebkuchen im Winter, Eis im Sommer!

Am wichtigsten ist aber, dass wir mit euch ins Gespräch kommen. Dafür haben wir in der Vergangenheit Umfragen durchgeführt, z.B. zum Unileben, zu Praktikumskosten oder zur Ausstattung des Aufenthaltsraums.

Weil aber immer noch mehr geht, haben wir im Wintersemester 2018/19 die FVVplus ins Leben gerufen. So holen wir für euch noch mehr Informationen an Bord. In den Wintersemestern holen wir die Lehrstühle und Arbeitsgruppen unserer Fakultät aus den oberen Stockwerken ins Foyer, damit ihr euch über ihre Forschungsgebiete und aktuelle Abschlussarbeiten informieren könnt. In den Sommersemestern trommeln wir Kommilitonen zusammen, die ein Semester in verschiedensten Ländern verbracht haben und ihre Erfahrungen mit euch teilen.

Wir freuen uns auf dich auf der nächsten FVV!

Information für Lehrstühle/Arbeitsgruppen:

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme haben und die Einladung zur FVVplus Sie nicht erreicht hat, kontaktieren Sie uns bitte unter events_fsch@lists.lrz.de

Auch wenn Sie noch Fragen haben, helfen wir gern weiter.