Kategorien
Abschlussarbeiten Sonstige Stellenangebote Stellenangebote

HiWi/Bachelor’s or Master’s Thesis

For research on Antibody-based immunotherapies at Department of Physics, TUM.

Antibody-based immunotherapies have great potential for the treatment of tumor diseases. However, an over-stimulation of the immune system can lead to side effects that require the therapy to be discontinued. This overstimulation has two causes: First, the target antigens are often present both on the tumor tissue and on the healthy tissue. Secondly, the antibodies are active throughout the body and not only locally on the tumor. In order to solve these problems, our team aims to develop an „on/off button“ for antibody immunotherapies. This is an ultraminiaturized nanoswitch made of DNA. The nanoswitch can specifically recognize tumor cells and recruit the body’s own immune cells to fight these cells. This enables the immune system to fight tumor cells in a targeted and „on demand“ manner and leads to lower activity on healthy tissue and thus to fewer side effects. Our long-term goal is to use the DNA platform in cooperation with pharmaceutical companies to develop therapeutics against various tumor diseases. To turn this project into realty our team consisting of 7 people including 3 Post-Docs and 4 bachelor and
master students with a strong background in biophysics and biochemistry is looking for further expertise in various fields of research, including molecular biology, chemistry, immunology, and tumor biology. The team was already awarded with two prestigious pre-seed awards, the M4
award and the Medical-Valley Award, both in 2019.

Kategorien
Abschlussarbeiten Praktika Promotions-/PhD-Stellen Sonstige Stellenangebote Stellenangebote

Biotech jobs in Germany

We are proud to introduce Biovector, a student startup from TUM:

At Biovector, biotechnology talents from around the world network with universities, research groups and companies in Germany. No stupid bulletin board, but smart search function paired with aesthetic design 🙂 Have a look, get inspired and apply!

https://www.biovector.de/

Kategorien
Abschlussarbeiten Praktika Sonstige Stellenangebote Stellenangebote

Abschlussarbeit, Praktikum und wissenschaftliche Hilfskraft bei der Diehl Aviation GmbH in Gilching

Entwicklung und Produktionsoptimierung eines Sauerstoffgenerators für die Luftfahrt in Gilching.

Sauerstoffgeneratoren werden in vielen Bereichen des täglichen Lebens eingesetzt (z.B. Medizin, Bergbau, Luft- & Raumfahrt), in denen herkömmliche Druckgasflaschen nicht verwendet werden können. In unserem Projekt arbeiten wir an sogenannten „Chloratkerzen“, die durch die Verbrennung von Natriumchlorat bei hohen Temperaturen Sauerstoff freisetzen.
Diese Chloratkerzen bestehen aus einer metallischen Hülle, einem Innenleben aus Filtern und Isolation und einem chemischen Kern und sind single-use, d.h. die Reaktion ist irreversible und einmal in Gang gesetzt, kann sie nicht gestoppt oder unterbrochen werden. Deswegen ist
es umso wichtiger während jedem Entwicklungstest maximale Erkenntnisse zu erlangen.
Dafür soll im Rahmen von Praktika, einer Bachelor- oder Masterarbeit oder wissenschaftlicher Hilfstätigkeit „HiWi“ der Testaufbau mit Messdatenerzeugung, -verarbeitung, -visualisierung und -dokumentation entwickelt und optimiert werden und auch hinsichtlich eines Abnahmeprüfstands für die Serienfertigung vorbereitet werden. Im Fokus stehen dabei der Sauerstoffstrom sowie die Außentemperatur am Gehäuse. Hierzu soll der Teststand konzeptioniert und konstruiert werden und softwareseitig (voraussichtlich mittels LabView) die Messdatenerfassung entwickelt werden. Des Weiteren geht es um die Planung, Organisation und Etablierung einer Vorserienproduktion solcher Sauerstoffgeneratoren in Gilching.
Derzeit arbeiten wir an verschiedenen Themen rund um die Entwicklung und Produktion chemischer Sauerstoffgeneratoren: von der Konzeptionierung der (Vor-)Serienproduktion, über Konstruktion und Entwicklung der mechanischen und chemischen Bauteile bis hin zur Produktion und Verbrennung von Chloratkerzen in Gilching ist alles dabei!
Wenn wir dein Interesse geweckt haben und du einen Einblick in die industrielle Forschung gewinnen möchtest, kannst du dich gerne bei mir melden.