Kategorien
Allgemein

WerkstudentIn / Spülkraft (m/w/d) gesucht
(10 – 15 Wochenstunden)

OmicScouts GmbH ist eine Ausgründung des Lehrstuhls für Proteomik und Bioanalytik der TUM. Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Massenspektrometrie-basierten Proteomik kombinieren wir herausragende Forschungsexpertise mit innovativen Technologien. Wir unterstützen unsere Kunden aus der pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie dabei, effektive Ansatzpunkte für neue Wirkstoffentwicklungen zu finden.

Deine Aufgaben
• Eigenverantwortliche Organisation und Durchführung von Reinigungs- und Spülarbeiten
• Autoklavieren und Entsorgung von Laborabfällen
• Organisation unserer Lager
• Unterstützung der Laborinventur (Material- und Chemikalienbestand)


Was Du mitbringen solltest
• Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit bei der Durchführung der Aufgaben
• Anpackende Persönlichkeit, Engagement und Teamfähigkeit
• Zeit an mindestens drei Tagen die Woche
• Kenntnisse im Umgang mit Standardsoftware
• Interesse an selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeit auch längerfristig
• Gute Deutsch- oder Englischkenntnisse


Warum wir?
• Du wirst ein elementarer Teil eines erstklassigen und ambitionierten Teams mit starkem Zusammenhalt
• Wir bieten eine sehr freundliche und aufgeschlossene Arbeitsumgebung
• Wir bieten eine attraktive Vergütung, vermögenswirksame Leistungen, flexible und planbare Arbeitszeiten


Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Deinen Lebenslauf und möglichem Starttermin an:
Dr. Götz Hagemann | Gruppenleiter Zellbiologie und Biochemie
OmicScouts GmbH, Lise-Meitner-Str. 30, 85354 Freising, Germany
join_us[ät]omicscouts.com | https://omicscouts.jobs.personio.de | https://www.omicscouts.com

Kategorien
Aktuelles Allgemein Veranstaltungen

Semestereinführungstage (ErstiTage) WS2022/23

** Jetzt aktuell: Die jeweiligen Programme für die SET der einzelnen Studiengänge als PDFs! **

Bachelor:

Master:

Mentorenprogramm für Bachelor-Studiengänge (weitere Infos zu dem KickOff-Treffen folgen später):

Ihr seid neu an der TUM? Wir wollen euch den Start ins Unileben erleichtern! Dafür gibt es das Mentorenprogramm, bei dem eine Person aus einem höheren Semester euch als Mentor/Mentorin begleitet und für Fragen rund um das Studium, den Studienalltag und generell für Tipps zur Verfügung steht.
Habt Ihr Interesse, dann meldet euch für das Mentorenprogramm bis zum 13. Oktober 4022 an:
https://registration.fs.tum.de/mentoringws22/l/74cb1949-e8b0-4bd2-8dd7-af3ad743dd18/

Kategorien
Abschlussarbeiten Allgemein Stellenangebote

Bachelor’s thesis: Application of genetically encoded tension sensor modules to pancreatic cancer organoid

Short description:
The aim of this thesis is to establish a new method for the measurement of molecular forces by applying tension sensors based on FRET to pancreatic cancer organoids. Confocal microscopy and digital imaging processing and analysis will be employed to understand how mechanical forces lead to structure formation processes in organmorphogenesis.

Your Profile:
• Surpassing grades in your bachelor’s program in biology, (bio)chemistry, molecular biotechnology, physics, or related scientific program
• Genuine interest in the powerful applications of cancer organoids combined with FLIM-FRET imaging
• Previous experience with microscopy, fiji (imageJ) data analysis, mammalian cell culture
• The ability to be self-motivated and to work within an interdisciplinary team of biotechnologists and physicist
• English language and organizational skills

Techniques:
Mammalian cell culture, organoid culture, immunostainings, FACS, fluorescence and FLIM imaging, image processing

Contact: M.Sc. Sophie Kurzbach, sophie.kurzbach[ät]tum.de

Link: https://www.bauschlab.org/

Kategorien
Allgemein Sonstige Stellenangebote Stellenangebote

Ingenieur / Chemiker (m/w/d) als Experte (m/w/d) für Wasserstofftechnologie

Oberland Mangold engagiert sich seit Jahrzehnten im Bereich Umwelttechnik. Als international aufgestellter Spezialist für Abgasreinigung sowie grüne Wasserstofftechnologie verstehen wir uns als Brückenbauer zwischen Forschung und Praxis.

Sind Sie Ingenieur / Chemiker (m/w/d) vorzugsweise aus den Fachrichtungen Elektrochemie, anorganische Chemie, Werkstoffkunde, Verfahrenstechnik oder Fertigungstechnik? Dann laden wir Sie ein, mit uns die Zukunft zu gestalten!

Als Experte (m/w/d) im Bereich der Elektrolyse von Wasser werden Sie zu einem wichtigen Teamplayer für den Aufbau und die Realisierung unserer Konzepte.

Ihre Aufgaben bei uns:
• Als Experte (m/w/d) auf dem Gebiet der Wasserstofftechnologie entwickeln Sie mit uns Schlüsselkomponenten wie z.B. Elektrodenmaterialien bzw. Porous Transport Layers (PTL) im Bereich der H2O-Elektrolyse, sowohl die alkalische als auch die PEM-Wasserelektrolyse betreffend.
• Innerhalb Ihres Entwicklungsbereichs leiten und verantworten Sie die entsprechen den Projekte. Dazu gehören die Einhaltung von Terminplanungen, Budget Vorgaben und Spezifikationen sowie das Erstellen einschlägiger Projektberichte.
• Sie identifizieren externe Netzwerke und bauen eigene, den Projekten dienliche Netzwerke auf.
• Sie unterstützen die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle zur Umsetzung der Wasserstoffstrategie unseres Hauses.

So passen Sie zu uns:
• Sie haben ein Ingenieurs- oder Chemiestudium im Bereich Elektrochemie bzw. anorganische Chemie, Werkstoffkunde, Verfahrenstechnik, Fertigungstechnik, o.ä. erfolgreich absolviert.
• Sie besitzen fachspezifische Kenntnisse auf dem Gebiet der Wasserstofftechnologie, insbesondere im Bereich „Erzeugung von Wasserstoff“.
• Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Projektmanagement und somit im Bereich Organisation und Verantwortung von Projekten sowie Ausarbeitung von Konzepten und Dokumenten.
• Idealerweise können Sie bereits zweckmäßige Netzwerk-Kontakte zu fachspezifischen Hochschulen, Instituten und Firmen vorweisen.
• Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Interesse am interdisziplinären Arbeiten sind für Sie selbstverständlich.
• Sie beherrschen verhandlungssicheres Deutsch in Wort und Schrift und besitzen sichere Englischkenntnisse.

Unser Angebot für Sie:
• Spannende Projekte und abwechslungsreiche Aufgaben fordern Ihr Können und warten auf Ihre Handschrift. Sie arbeiten in einem erfolgreich expandierenden, mittelständischen Unternehmen, in dem eigenverantwortliches Arbeiten Freude macht und neue Ideen stets willkommen sind.
• Eine offene Kommunikationskultur, Teamarbeit und flache Hierarchien ermöglichen unseren Mitarbeitern und somit auch Ihnen ein optimal motivierendes Arbeitsumfeld.
• Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz mit Festanstellung in Vollzeit bei angemessener Vergütung.
• Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf der Fach- und Projektebene garantieren überdies langfristige Perspektiven.

Kontakt: job[ät]oberland-mangold.de

Link: www.oberland-mangold.de

Kategorien
Allgemein Veranstaltungen

Mithelfen

Anpacken ist angesagt!

Alle unsere Veranstaltungen werden auf ehrenamtlicher Basis organisiert – das bedeutet viele helfende Hände! Nur so können wir eine riesige Party in wenigen Stunden auf- und wieder abbauen. Schließlich wollen wir ja nicht wochenlang Unigebäude und Hörsäle blockieren.

2018 haben wir die Standleiter und viele Helfer auf der Unity begleitet:

Die Aufgabenverteilung läuft auf den meisten Univeranstaltungen ähnlich – und davon gibt es ganz schön viele. Für Helferjobs gibt es zwar keine Bezahlung, aber trotzdem einige Goodies: Kostenlose Verpflegung, Team-Shirts, Gutscheine etc.

Bleib auf dem Laufenden und schau einfach mal in unser Helfertool!

Kategorien
Allgemein Veranstaltungen

Vorträge

Reaktorführungen

Zwar kein Vortrag im klassischen Sinn, aber auf jeden Fall lehrreich und interessant – welche andere Uni hat schon einen Forschungsreaktor im Garten stehen?
Wir organisieren seit einigen Semestern Führungen für Studierende unserer Fakultät. Wir benachrichtigen euch über das Forum (siehe footer), wenn neue Termine anstehen.

Industrievorträge

Wie werden die Themen, die ihr im Studium lernt industriell umgesetzt? Dazu laden wir immer mal wieder Vertreter der Industrie ein, die praxisnahe Einblicke in ihre Unternehmen und Produkte bieten. Nicht zu kurz kommt dabei der direkte Austausch nach den Vorträgen. Außerdem erfährt man immer viel darüber, auch welche Qualifikationen die Firmen bei Chemikern achten.

So einen Vortrag kann man übrigens relativ unkompliziert organisieren. Wir unterstützen dich gern dabei, einen Vortrag umzusetzen.

Studium – und dann?

In dieser Vortragsreihe stellen ehemalige Chemiestudierende ihren Werdegang und ihre aktuellen Arbeitsalltag vor. Wir wollen möglichst viele Karrierewege abdecken, auch, um zu zeigen, dass es nicht den „einen“ richtigen Weg gibt. Über die Ausbildung an die Uni oder mit dem Master in die Industrie oder sogar nach dem Doktor nochmal was ganz anderes aufbauen: Alles ist möglich und für jeden gibt es individuelle Möglichkeiten.
Aktuelle Termine der Vortragsreihe findet du auf unserer Startseite und Social Media.
Falls du selbst Absolvent der TUM bist und gern deine Erfahrungen teilst, komm auf uns zu! Wir sind unter info_fsch@lists.lrz.de erreichbar.

Wissenschaftliche Vorträge

An unserer Fakultät finden regelmäßig Talks zur aktuellen Forschung verschiedenster Richtungen statt. Dabei besuchen uns oft auch externe Kollegen unserer Wissenschaftler, sodass eine bunte Mischung zusammen kommt. Die Vorträge sind hochschulöffentlich, man kann also einfach so kommen und zuhören. Eine aktuelle Liste veröffentlicht die Fakultät hier.

Und mehr:

Im Juni 2019 hat uns ein ganz besonderer Gast besucht: Der Chemie-Nobelpreisträger 2017, Prof. Dr. Joachim Frank.


Neben einem wissenschaftlichen Vortrag für die ganze Fakultät, haben wir gemeinsam einen zusätzlichen Vortrag auf die Beine gestellt, in dem seine Ergebnisse auch für Studierende verständlich sind.

Kategorien
Allgemein Veranstaltungen

Studieninfo

Es gibt unglaublich viele Ressourcen an der TUM, wenn du gerade überlegst, was und ob du an der TUM studieren möchtest. Für unsere Fachbereiche haben wir hier einige wichtige Quellen und Ansprechpartner gelistet. Wenn du zusätzlich individuelle Fragen an jemanden hast, der das studiert, was dich interessiert, stehen wir dir natürlich mit Rat und Tat zur Seite. Melde dich einfach unter info_fsch@lists.lrz.de.

Fachstudienberatung der Fakultät

Die Studienfachberater*innen sind meist wissenschaftliche Mitarbeiter der Fakultät, die langjährig je einen Studiengang und dessen Studierende unter ihren Fittichen haben. Sie stehen Studierenden bei Studienberatung, Anerkennung von Leistungen anderer Hochschulen, Fachwechsel usw. bei. Und sie haben mit Sicherheit schon jede „blöde Frage“ mal gehört – also bloß keine Scheu!

Für alle unsere Bachelorstudiengänge, sowie alle Master außer Lebensmittelchemie.

Für den Master Lebensmittelchemie ist die TUM School of Life Sciences zuständig.

Studieninfotag

Der Studieninfotag ist ein Tag der offenen Tür für Studieninteressierte. Alle Fakultäten laden an diesem Tag die Studieninteressierten dazu ein, sich vor Ort Forschung und Lehrangebot näher anzusehen. Sowohl die Fakultät als auch die Fachschaft haben einen Informationsstand mit Ansprechpartnern und Flyern. Unsere Fakultät bietet an diesem Tag auch Experimentalvorlesungen an.

Mehr Infos und aktuelle Termine

Vortragsreihe „Ran an die TUM“

In dieser Vortragsreihe, die sich jedes Jahr von Oktober bis Juni zieht, stellen sich die einzelnen Fakultäten der TUM mit ihren Studiengängen vor. Die Chemiefakultät erklärt unter dem Motto „Mehr als Mischen von Substanzen im Labor“, wie die Studiengänge Chemie, Lebensmittelchemie, Biochemie und Chemieingenieurwissenschaften aufgebaut sind, welche Anforderungen sie an Studienanfänger stellen und welche Perspektiven man sich damit erarbeitet.

Wir als Fachschaft werden dort mit jeweils einem Studierenden aus diesen vier Studienrichtungen vor Ort sein und uns euren Fragen stellen. Ganz egal, ob zum Studieren allgemein, zu den Schwerpunkten der Studiengänge oder unserer persönlichen Einschätzung. Wir freuen uns auf euch!

Infos und Anmeldung

GoBioChem

Die Biochemie als Studien- und Forschungsgebiet kennenlernen – das ist Programm beim Biochemie-Schnupperprogramm GoBioChem. Das Programm richtet sich an alle biochemisch, chemisch und biologisch interessierte Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Klasse. Die wöchentlichen Seminare holen euch auf eurem Wissenstand des Gymnasiums ab und führen euch in die weite Welt der Biochemie, Biologie, Chemie und Medizin. Wer an einem bestimmten Themengebiet besonders interessiert ist, kann das auch als Vorschlag einbringen. Ergänzt wird das Programm durch ein Laborpraktikum, einen Workshop zu Molecular Modelling und eine Exkursion in ein echtes Forschungslabor.

Weitere Infos, ein Programm der letzten Jahre und (ganz wichtig) die Anmeldung findet ihr hier.

Studium MINT

Raus aus der Schule und ab an die Uni!

Wem dabei die Auswahl an Studiengängen ein bisschen zuviel wird, für den bietet die TUM jedes Sommersemester das Studium MINT an. Dabei könnt ihr aus erster Hand Erfahrung in den Bereichen Mathe, Informatik, Naturwissenschaften, Technik und sämtliche Studienfächer dazwischen sammeln. Deshalb wird das Studium MINT von den Fakultäten Mathematik, Informatik, Physik, Chemie, Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik, der Ingenieursfakultät Bau, Geo, Umwelt und der Munich School of Engineering (MSE) gemeinsam angeboten.

Im Zeitraum des Sommersemesters, also von April bis September, lernt ihr in fünf Modulen die verschiedenen Studienfächer, mögliche Berufsfelder und Forschungsgebiete kennen. Zusätzlich werden euch grundlegende Lerntechniken, wie Softskills und Projektarbeit, vermittelt.

Nähere Informationen zum Studium MINT, dem Bewerbungsverfahren und Fristen findet ihr hier.

Fit for TUM – Servicemesse zum Studienstart

Diese Veranstaltung setzt etwas später an: Ihr habt eure Zulassung für euren Wunschstudiengang in der Tasche und seid bereit, euer Studium anzupacken. Doch die vielen Angebote – was kann, soll, muss ich erledigen? – können am Anfang etwas überwältigend sein.

Deshalb bietet die TUM für ihre Studienanfänger im Wintersemester eine Einführungsmesse an. Dort stellen sich verschiedene Hochschuleinrichtungen vor, z.B. der Zentrale Hochschulsport München (ZHS) oder das Sprachenzentrum. Zusätzlich dazu gibt es Vorträge zu verschiedenen Dingen, die zum Studienbeginn besonders wichtig sind und vielen Kummer bereiten: Wie kann ich mein Studium finanzieren? Welche Möglichkeiten gibt es neben dem BAFöG? Wie finde ich in München eine Wohnung? Wo kann ich mich in der Uni engagieren? Kann ich einen Auslandsaufenthalt planen und wenn ja, wann?

Daneben bietet die Messe eine tolle Möglichkeit, schon mal mit älteren Studenten ins Gespräch zu kommen, denn auch die Fachschaften sind mit einem Stand vertreten. Dort können Fragen zum Stundenplan, Lehrveranstaltungen, Prüfungen, TUMonline oder was auch immer euch auf dem Herzen liegt, direkt und persönlich geklärt werden.

Aktuelle Infos zur Messe

Kategorien
Allgemein Veranstaltungen

ErstiTage

Semestereinführungstage („Erstitage“) WS2022/23

Allgemeines Programm für alle Bachelorstudiengänge (CH/LC/BC/CIW) und Masterstudiengänge (CH/BC/CIW):

Donnerstag 13.10.:

  • 14.00 -15.00 Uhr: Allgemeine Begrüßung durch den Dekan der School of Natural Science
  • Ab 15.00 Uhr: Campusführungen
  • Ab 20.00 Uhr: Kneipentour

Freitag 14.10.:

  • 13.00 – 15.00 Uhr: Highlight-Vorlesung (Vorlesung zu einem interessanten chemischen Thema als Vorgeschmack für die kommende Studienzeit)
  • 15.00 – 15.30 Uhr: Fachschaftsvorstellung
  • 15.30 – 17.00 Uhr: Unileben – Vorstellung von verschiedenen (Hochschul-)Gruppen rund um die Uni und den Campus Garching

Samstag 15.10.:

  • 9.00 – 11.00 Uhr: Frühstück in der MI-Magistrale
  • 11.00 – 14.00 Uhr: Campusrally
  • Ab 14.00 Uhr: Grillen, Biergarten, Sport und Spielmöglichkeiten am Campus-Garching
  • Ab ca. 16.00 Uhr: Spielenachmittag mit allerlei Brettspielen (nach der Campusrally kein festes Programm mehr sondern freie Wahl zwischen aus dem parallel angebotenem Programm)

Sonntag 16.10.:

  • Ab 10.00 Uhr – später Nachmittag: Stadtrally durch München

Studiengangsspezifisch:

Bachelor:

CH/LC B. Sc.:

BC B.Sc.:

CIW B.Sc.:

Zusätzlich wird es für alle Bachelorstudiengänge ein Mentorenprogramm geben. Für die Anmeldung checkt gerne den aktuellsten Reiter auf der Startseite aus, diese geht bis zum 07.10. (weitere Infos zum KickOff-Treffen folgen).

Master:

CH M. Sc.:

BC M. Sc.:

CIW M. Sc.:

Mentorenprogramm für alle Studiengänge (weitere Infos zu dem KickOff-Treffen folgen später):

Ihr seid neu an der TUM? Wir wollen euch den Start ins Unileben erleichtern! Dafür gibt es das Mentorenprogramm, bei dem eine Person aus einem höheren Semester euch als Mentor/Mentorin begleitet und für Fragen rund um das Studium, den Studienalltag und generell für Tipps zur Verfügung steht.
Habt Ihr Interesse, dann meldet euch für das Mentorenprogramm bis zum 7.10 an:
https://registration.fs.tum.de/mentoringws22/l/74cb1949-e8b0-4bd2-8dd7-af3ad743dd18

Kategorien
Allgemein Veranstaltungen

FVV

Worum es geht

Die etwas kryptische Abkürzung FVV steht für das sperrige Wort Fachschaftsvollversammlung – damit ist die Abkürzung wohl gerechtfertigt. Die FVV findet einmal im Semester zu einem Zentraltermin statt und gibt den Fachschaften Gelegenheit, alle Studierenden über ihre Aufgaben und aktuelle Themen zu informieren. Zu diesem Zweck ist der Zeitraum der FVV vorlesungsfrei zu halten. Übrigens auch praktikums- und übungsfrei 😉

Die Termine werden zentral über die TUM kommuniziert.

Die Fachschaft Chemie organisiert zur FVV Infostände im Foyer, gegenüber dem Hans-Fischer-Hörsaal, an denen du mit uns ins Gespräch kommen kannst. Den Auftakt bildet meist ein kurzer Vortrag, in dem hochschulpolitische Themen anschaulich vermittelt und auf bevorstehende Veranstaltungen hingewiesen wird. Außerdem gibt es auf der FVV auch immer was Leckeres abzustauben – Lebkuchen im Winter, Eis im Sommer!

Am wichtigsten ist aber, dass wir mit euch ins Gespräch kommen. Dafür haben wir in der Vergangenheit Umfragen durchgeführt, z.B. zum Unileben, zu Praktikumskosten oder zur Ausstattung des Aufenthaltsraums.

Weil aber immer noch mehr geht, haben wir im Wintersemester 2018/19 die FVVplus ins Leben gerufen. So holen wir für euch noch mehr Informationen an Bord. In den Wintersemestern holen wir die Lehrstühle und Arbeitsgruppen unserer Fakultät aus den oberen Stockwerken ins Foyer, damit ihr euch über ihre Forschungsgebiete und aktuelle Abschlussarbeiten informieren könnt. In den Sommersemestern trommeln wir Kommilitonen zusammen, die ein Semester in verschiedensten Ländern verbracht haben und ihre Erfahrungen mit euch teilen.

Wir freuen uns auf dich auf der nächsten FVV!

Information für Lehrstühle/Arbeitsgruppen:

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme haben und die Einladung zur FVVplus Sie nicht erreicht hat, kontaktieren Sie uns bitte unter events_fsch@lists.lrz.de

Auch wenn Sie noch Fragen haben, helfen wir gern weiter.

Kategorien
Allgemein

Fachschaftsvollversammlung SoSe 2020

Am Mi, 13. Mai, fand die Fachschaftsvollversammlug für das laufende Sommersemester 2020 statt. Auch für uns eine Premiere als digitale Veranstaltung. Außerdem die mit Abstand am besten besuchte Sommer-FVV seit Jahren: Danke an alle, die da waren!

Für alle anderen gibt es die Infos hier noch einmal zum Nachlesen.

Außerdem noch einmal die dringende Empfehlung, auch die Studentische Vollversammlung am Di, 19. Mai, zu besuchen. Dort wird die Studentische Vertretung der TUM ebenfalls die neuesten Entwicklungen zusammenfassen. Bleibt informiert und, vor allem, bleibt gesund!