Kategorien
Sonstige Stellenangebote Stellenangebote

Studentische Hilfskraft  für eigenständige Mitarbeit an Experimenten sowie Genotypisierung von Mauslinien

Für unsere Arbeitsgruppe “Immunsignale und Krebs” (Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Jürgen Ruland) am Institut für Klinische Chemie und Pathobiochemie des Klinikums rechts der Isar / Zentralinstitut für Translationale Krebsforschung der Technischen Universität München (TranslaTUM) suchen wir ab sofort eine

studentische Hilfskraft (m/f/d)

für die eigenständige Mitarbeit an Experimenten sowie Genotypisierung von Mauslinien. Das Aufgabenspektrum umfasst:
–       Klonieren
–       Zellkultur
–       FACS
–       RNA-Extraktion und qRT-PCR
–       PCR und Gelektrophorese zur Genotypisierung von Mauslinien
–       Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse
Wir suchen: eine zuverlässige Studentin oder einen zuverlässigen Studenten der Biochemie, Molekularen Biotechnologie oder vergleichbarer Fachrichtungen mit erster Laborerfahrung, die oder der (nach Einarbeitung) gerne eigenständig arbeitet. Da wir an einem längerfristigen Arbeitsverhältnis interessiert sind, freuen wir uns insbesondere über Bewerbungen von Bachelorstudierenden.
Wir bieten: einen spannenden Einblick in die Wissenschaft mit flexibler Arbeitszeit nach Absprache (37 Stunden/Monat)
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns über Deine Bewerbung (kurzes Anschreiben und CV) per E-Mail an:
Dr. Marc Rosenbaum, Postdoctoral researcher in the laboratory of Prof. Jürgen Ruland/Institute of Clinical Chemistry and Pathobiochemistry,
marc.rosenbaum[ät]tum.de