Kategorien
Allgemein

Dr. rer. nat. / Dr.-Ing. Halbleitertechnik & Oberflächenbearbeitung (m/w/d) im Großraum Dresden

Diese Aufgaben erwarten Sie:
• Entwicklung und Optimierung von Prozessen für komplexe Technologieprojekte
• Konzeption und Durchführung von Korrekturverfahren an Halbleiterstrukturen
• Analyse und Ableitung von Lösungen zur Verbesserung von Durchlaufzeiten sowie Defektreduktion
• Sicherstellung der Prozessstabilität und der Leistungsfähigkeit relevanter Anlagen
• Überführung der Prozesse in die Produktion
• Enge Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern


Unsere Anforderungen an Sie sind:
• Erfolgreiches Studium der Physik, Chemie, Materialwissenschaften, Werkstoffwissenschaften, Nanotechnologie, Nanostrukturierungstechnik, Elektrotechnik, Mikroelektronik o.Ä.
• Erfahrung in der Herstellung oder Bearbeitung von Halbleiterstrukturen, im Rahmen einer Promotion, eines Post-Docs oder erster industrieller Berufserfahrung
• Kenntnisse in der Entwicklung und Umsetzung von komplexen Prozessen der Oberflächenbearbeitung oder Oberflächenanalytik
• Fachliche Anknüpfungspunkte in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Lithografie, Belackung, emperaturbehandlung, Hochvakuumtechnik, Materialanalyse, Messtechnik, Nanostrukturierung,
Defektdichtenreduzierung, Maskeninspektion
• Einige der folgende Methodenkenntnisse sind ein zusätzliches Plus: chemische Ätzprozesse, Trockenätzen, Plasmaätzen, Sputtern, Spektroskopie, XRS, XPS, UV/VIS, IR-Raman, TOF-SIMS, Restgasanalyse, Mikroskopie, REM / SEM, AFM / SFM, optische Messverfahren
• Idealerweise Know-how in statistischer Prozesskontrolle und Programmierung
• Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Analytische sowie strukturierte Arbeitsweise
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse